Teilnahmebedingungen

  • Nach deiner Anmeldung erhältst du von mir eine schriftliche Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen zum gebuchten Kurs. Die Kursgebühr ist daraufhin innerhalb von 14 Tagen im Voraus zu überweisen. Mit der Überweisung ist deine Anmeldung verbindlich, und dein Kursplatz ist gesichert.

  • 'Bewegungskurs für Schwangere' - Kosten:
    Wird dieser Kurs anstelle eines klassischen Geburtsvorbereitungskurses besucht, kann der größte Teil der Kursgebühr über die Krankenkasse abgerechnet werden.
    Eigenanteil 40,- € plus Kaution: 60,- €

    [Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nur die Stunden, an denen du teilgenommen hast. Dabei ist es unerheblich, aus welchen Gründen du nicht teilnehmen konntest. Solltest du eine Stunde nicht wahrnehmen können, muss ich pro versäumtem Termin einen Betrag von 20,- € von deiner Kaution abziehen. Am Ende des Kurses erhältst du den übrigen Betrag zurück.]

  • 'Zeit für Liebe - Kompaktkurs für Paare' - Kosten:
    Wird dieser Kurs anstelle eines klassischen Geburtsvorbereitungskurses besucht, können die Kosten für die Schwangere über die Krankenkasse abgerechnet werden.
    Die Partnergebühr in Höhe von 190,- € wird privat in Rechnung gestellt.
    [Über die Partnergebühr wird auf Wunsch nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Diese kann mit 'Bitte um Erstattung' bei der Krankenkasse eingereicht werden. Viele Kassen erstatten die Partnergebühr ganz oder zum Teil, auch wenn sie nicht dazu verpflichtet sind. Bitte informiere dich bei deiner Krankenversicherung, welche Möglichkeiten es dort gibt.]

  • Bei Versicherten einer privaten Krankenkasse erfolgt die Rechnung privat nach der jeweils gültigen Hebammengebührenordnung. Die Rechnung wird am Ende des Kurses ausgestellt.

  • Rücktritt: Bis 30 Tage vor Kursbeginn kann die Anmeldung kostenfrei zurückgenommen werden. Bei Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt ist die Erstattung der Kursgebühr nur möglich, wenn der Platz noch anderweitig vergeben werden kann.

  • Corona-Regelung: Es gilt die zum Zeitpunkt der Kurses gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.
    Ich freue mich, dass seit April 2022 Präsenzkurse wieder ohne Auflagen stattfinden dürfen.
    Je nach dem, wie sich die Situation entwickelt, behalte ich mir vor, das Kursformat anzupassen und den Kurs gegebenenfalls online stattfinden zu lassen.
  •